Unser Buchtipp

Daniel Kehlmann: Tyll

Daniel Kehlmann erfindet die legendäre Figur des Tyll Ulenspiegel neu und begibt sich mit ihm auf eine fulminante Reise durch die Wirren des 30-jährigen Krieges.

Ein phantastisches Geschichtenbuch über die Macht der Kunst.

Kommentare deaktiviert für Daniel Kehlmann: Tyll more...

Marc-Uwe Kling: Quality Land

Marc-Uwe  Kling beschreibt in seinem Zukunftsroman wie die die Maschinen immer menschlicher und die Menschen immer mehr wie Maschinen werden. Das Leben wird in allen Bereichen von Algorithmen optimiert, in der Freizeit, bei der Arbeit und sogar in Bezug auf zwischenmenschliche Beziehungen.

Ein hintergründiger, visionärer und komischer Roman.

Kommentare deaktiviert für Marc-Uwe Kling: Quality Land more...

Paolo Cognetti: Acht Berge

Paolo Cognetti beschreibt die Geschichte zweier Freunde aus einem Bergdorf. Der eine verlässt diese Dorf sein Leben lang nicht, während der andere in die Welt aufbricht und Dokumentarfilmer wird. Dieser kehrt jedoch oft zu seinem Freund und in seine Heimat zurück.

Dieser Roman ist die Geschichte einer Freundschaft und stellt die Frage welcher Weg der richtige ist- Die Stadt oder das Land? – Gehen odert Bleiben?

Kommentare deaktiviert für Paolo Cognetti: Acht Berge more...

Wie Tiere fühlen und denken

Was geht im Inneren von Tieren vor? Können wir wissen, wie sie fühlen und denken? Carl Safina nimmt uns mit auf abenteuerliche Entdeckungsreisen in die unbekannte Welt der Elefanten, Wölfe und Orcas. Sein spannend zu lesendes Buch erzählt außergewöhnliche Geschichten von Freude, Trauer, Eifersucht, Angst und Liebe und ist voll von erstaunlichen Einsichten in die Persönlichkeiten der Tiere.
Verlag C.H Beck
26,95 €
Kommentare deaktiviert für Wie Tiere fühlen und denken more...

Jeder kann einen Fehler machen. Um alles zu versauen, muss man ein Genie sein

Die Hauptperson ,,Oz,, steht drauf anderen Leuten streiche zu spielen. Er versteht nicht warum die Leute seine Streiche nicht witzig finden und denkt sich man sind die humorlos.  Eines Tages macht er einen Scherz der eine Unangenehme Kettenreaktion auslöst. Er versucht natürlich den Schaden in Grenzen zu halten wie er sich dabei anstellt könnt Ihr in ,, Warten auf Gonzo,, weiterlesen.

Dieser Titel hat es defintiv verdient auf der Jugendbuchliteraturliste 2017 zu stehen, da er sehr authentisch und humorvoll geschrieben ist.

Unser Buchtipp im Jugendbuch ab 14 Jahren.

Verlag Geistesleben 19,90

Kommentare deaktiviert für Jeder kann einen Fehler machen. Um alles zu versauen, muss man ein Genie sein more...

Eine Geschichte von Morgen

 

Was passiert wenn der Mensch durch die Technologie Gottgleiche Fähigkeiten bekommt. Er verliert seine wahren Werte aus den Augen. Und genau das wird von Jahr zu Jahr schlimmer, wo beobachten wir das am meisten bei unserer Jugend durch Facebook, Instagram etc. wissen Sie nicht mehr was die wahren Wert des Lebens sind. Der Autor ,, Yuval Noah, Harari,,  gibt uns den Auftakt und die Anregung vieles zu Überdenken oder auch zu verstehen.

 

Kommentare deaktiviert für Eine Geschichte von Morgen more...

Die neue Welt von T.C. Boyle

Boyle_25386_MR1.indd

 In seinem neuen Roman erschafft T.C. Boyle ein geschlossenen Ökosystem das in dem 4 Frauen, 4 Männer, 2 Jahre in einem riesigen Terrarium leben. Es spielt  in den neunziger Jahren in den USA mit dem Versuch, das Leben nachzubilden.

Preis: 26,00 €

Kommentare deaktiviert für Die neue Welt von T.C. Boyle more...

Neuheiten im Frühjahr

Abbas Khider

Ohrfeige

Uns ist der Autor bereits durch den „Brief in die Auberginenrepublik“ als wichtige politische Stimme zur Lage in Syrien bekannt.

Mit unverwechselbarer Stimme stellt Abbas Khider das Selbstverständnis einer offenen Gesellschaft in Frage: stimmgewaltig, tieftraurig und voller Witz.

„Ein Flüchtling betritt die Ausländerbehörde, um ein letztes Mal seine zuständige Sachbearbeiterin aufzusuchen. Er ist wütend und hat nur einen Wunsch: dass ihm endlich jemand zuhört. Als Karim drei Jahre zuvor von der Ladefläche eines Transporters ins Freie springt, glaubt er in Frankreich zu sein. Bis dorthin hat er für seine Flucht aus dem Irak bezahlt. In Wahrheit ist er mitten in der bayerischen Provinz gelandet. – Er kämpft sich durch Formulare und Asylunterkünfte bis er plötzlich seinen Widerruf erhält und abgeschoben werden soll. Jetzt steht er wieder ganz am Anfang. Dieser ebenso abgründige wie warmherzige Roman wirft eine der zentralen Fragen unserer Gegenwart auf: Was bedeutet es für einen Menschen, wenn er weder in der Heimat noch in der Fremde leben darf?“

 


Die Nobelpreisträgertagung steht vor der Tür…

…und wir haben die passende Lektüre dazu!

nobelnobelbuch

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Geniale Begegnungen
Badge, Peter & Zarrinbal, Sandra
Seit dem Jahr 2000 reist der Fotograf Peter Badge um die Welt um den bedeutensten Wissenschaftlern, Forschern, Literaten und Friedenskämpfern unserer Zeit zu begegnen.
Über 400 Begegnungen mit Nobelpreisträgern verschafften ihm Einblicke in die Welt derer, „die der Menschheit den größten Nutzen brachten“, wie es Alfred Nobel in seinem Testament formulierte.
Peter Badge trifft den Mann, dessen Leben als Vorlage für den Film „a beautiful mind“ diente – John F. Nash. Er unterhält sich mit Gabriel García Márquez, Günter Grass, Barack Obama und reist nach Kuba zu dem Friedensnobelpreisträger José Ramos Horta.
‚Geniale Begegnungen‘ ist so authentisch wie ein Tagebuch, informativ wie ein populärwissenschaftliches Werk, spannend wie eine Abenteuer-Doku, berührend wie ein Entwicklungsroman, amüsant wie eine Promi-Biografie und so poetisch, wie sich Nobel selbst der Welt am allerliebsten näherte.

€ 29,95
Hardcover
576 Seiten
DAAB Media Verlag
Kommentare deaktiviert für Die Nobelpreisträgertagung steht vor der Tür… more...

Amüsantes aus der Krimiabteilung!

poldi

Marco Giordano

Tante Poldi und die sizilianischen Löwen

Alles was Tante Poldi will ist Meerblick, Sonne, Ruhe und ab und an ein Glas Schnaps, wahlweise Wein.
Nach ihrem sechzigsten Geburtstag zieht sie also von Bayern nach Sizilien. Gemäß ihrem Wahlspruch: „Dezenz ist eine Schwäche, merk dir des!“ genießt sie das italienische Leben und den Anblick der schmucken italienischen Verkehrspolizisten.
Doch die Ruhe ist bald vorbei, denn ihre sizilianische Verwandtschaft möchte der Tante partout das Dolce Vita nahebringen. Und dann verschwindet auch noch Valentino, der Poldi in Haus und Garten geholfen hat. Da sich niemand für den Fall zu interessieren scheint, nimmt Tante Poldi mit ihrem geballten bayerischen Charme das Ganze kurzum selbst in die Hand!

Marco Giordano erschafft mit Tante Poldi eine Figur, die man einfach lieben – ja, fast schon bewundern muss. Ihr bayerisches Selbstbewusstsein begleitet den Leser durch das Buch und Giardano beschafft uns durch seine lockere und erfrischende  ein kurzweiliges und beglückendes Lesevergnügen.

€ 14,99
Paperback
367 Seiten
Bastei Lübbe Verlag
Kommentare deaktiviert für Amüsantes aus der Krimiabteilung! more...

Copyright by Buch-Insel Lindau