Marc-Uwe  Kling beschreibt in seinem Zukunftsroman wie die die Maschinen immer menschlicher und die Menschen immer mehr wie Maschinen werden. Das Leben wird in allen Bereichen von Algorithmen optimiert, in der Freizeit, bei der Arbeit und sogar in Bezug auf zwischenmenschliche Beziehungen.

Ein hintergründiger, visionärer und komischer Roman.