Karl Heinz Bohrer hat zu seinem 80zigsten Geburtstag eine „Autobiographie“ verfasst. Einer der großen Intellektuellen Deutschen schildert mit viel Humor und Geist die Geschichte des letzten Jahrhunderts sehr anschaubar.