Jugendbuch

Literatur für Kinder und Jugendliche

Sarah N. Harvey. Arthur oder wie ich lernte, den T-Bird zu fahren „Amüsante Coming-of-Age-Geschichte.“ Peter Pisa Ab 14 Jahren. 13.95€

Raquel J. Palacio. Wunder Eine großartige Geschichte, die zu Herzen geht und hoffentlich viele Menschen dazu bringt, öfter einmal “freundlicher als nötig“ zu sein. Für alle Altersklassen geeignet. 16.90€

Maryrose Wood. Das Geheimnis von Aston Place, Die Wölfe sind los Wieder erfreut auch dieser Teil durch seine warmherzige und leicht schräge Art. Ab 10 JAhren geeignet. 12.95€

Timo Parvela. Ella und das große Rennen Das Buch ist einmal wieder super spannend und wir warten schon gespannt auf den nächsten Band. Ab 8 Jahren. 9.90€

Marianne Efinger. Lisa und die Brombeerprinzessin Löwen, die brüllen beißen nicht! Ab 8 Jahren. 12.99€


Unsere Tipps für Leser und Leserinnen ab 12

  • Widerspruch zwecklos oder Wie man eine polnische Mutter überlebt. Emmy Abrahamson. Hanser Verlag. 12,95 Euro.
  • Conni. Mein Leben, die Liebe und der ganze Rest. Dagmar Hoßfeld. Carlsen. 12,90 Euro.
  • Wen küss ich und wenn ja, wie viele? Mara Andeck. Boje Verlag. 12,99 Euro.
  • Der Clan. Top Secret Die neue Generation. Robert Muchamore. cbt. 12,99 Euro.
  • Wer hat Angst vor Jasper Jones? Craig Silvey. Rowohlt. 16,95 Euro.
  • Boy 7. Mirjam Mous. Arena. 7,99 Euro.

Ein tiefgründiges Buch über den Umgang mit einer schweren Krankheit. Überaus für jedes Alter empfehlenswert! Das Buch-Insel-Team ist begeistert!


Die neue Oksa Pollock ist da!

Kaum sind Oksa, die dreizehnjährige Protagonistin und der gleichaltrige Gus Bellanger gemeinsam Orthons Fängen entkommen, steht die zweite große Prüfung bevor, denn Gus verschwindet spurlos, und das am hellichten Tag! Bald stellt sich heraus, dass er in einem Gemälde gefangen ist und dass es eigentlich Oksa hätte treffen sollen. Gemeinsam mit den Rette-sich-wer-kann folgt Oksa ihm in das Gemälde, um ihn zu retten. Bei dem Versuch, ihn zu retten, gerät die Gruppe in Lebensgefahr. Dass der geheimnisvolle Tugdual mit von der Partie ist, macht die Sache für Oksa nicht einfacher, denn Tugdual verwirrt sie nach und nach immer mehr…

Anne Plichota & Cendrine Wolf
Oetinger Verlag   S. 495
18,95 Euro           ab 12 J.


Cornelia Funke – Geisterritter

Jon Whitcroft, 11 Jahre alt, hat es schwer. Er wird von seiner Mutter und deren neuen Freund aufs Internat nach Salisbury geschickt. Strömender Regen, dunkle Gemäuer, enge Flure, fremde Leute und ein Zimmer, das er sich mit zwei anderen Jungs teilen muss. Jon ahnt nicht, dass diese Sorgen bald in den Hintergrund rücken werden. Denn in seiner sechsten Nacht im Internat tauchen plötzlich drei Geister unter seinem Fenster auf und starren zu ihm hinauf. Zum Glück gibt es jemanden in Salisbury, der sich bestens mit Geistern auskennt…

Dressler Verlag   S. 253
16,95.-              ab 10 J.


Maggie Stiefvater – Nach dem Sommer

Fortsetzung folgt im September  – „Ruht das Licht“

Jeden Winter wartet Grace darauf, dass die Wölfe in die Wälder von Mercy Falls zurückkehren – und mit ihnen der Wolf mit den goldenen Augen. Ihr Wolf.

 

Doch was sie nicht weiß:  Sam lebt ganz in ihrer Nähe, er ist ein Mitglied des Wolfrudels und kämpft im Winter gemeinsam mit ihnen gegen Kälte und  Schnee. Im Sommer befreit die Wärme ihn von der Wolfsgestalt und es ist ihm möglich, ein ganz normales Leben als Mensch zu führen, bis der Winter wieder einbricht.  Seit langem  schon beobachtet Sam Grace, spricht sie aber nie an.

 

Doch in diesem Jahr ist alles anders: Dieser Sommer ist Sams letzter Sommer als Mensch, das weiß er. Außgerechnet in diesem letzten Sommer erkennt Grace den Jungen mit den bernsteinfarbenen Augen und verliebt sich in ihn. Mit jedem Tag kommt der Winter näher und mit ihm auch der endgültige Abschied.

„Nach dem Sommer“
Script Verlag 5

S. 423   Preis: 18,90


Copyright by Buch-Insel Lindau