Weitere Neuheiten: Michael Köhlmeier, T.C. Boyle, Orhan Pamuk,

Die Kraft des Überlebens

Das Mädchen mit dem Fingerhut

Köhlmeier Michael: Das Mädchen mit dem Fingerhut

Ein Mädchen am Rand der Gesellschaft. Mutterseelenallein streift das Mädchen durch die Stadt. Märchenhaft und doch so zeitnah vermittelt der Autor traumwandlerisch eine Welt, die heute sehr realistisch anmutet.

18,90 €

 

Verboten scharf!

Grün ist die Hoffnung

„Endlich in neuer Übersetzung: Der Boyle-Klassiker über drei schräge Typen und ihren Versuch, in den Bergen nördlich von San Francisco Marihuana anzubauen. Dreist, witzig und spannend.“

24,90 €

 

Der neue Schelmenroman

Diese Fremdheit in mir

„Kann man die falsche Frau heiraten und trotzdem die große Liebe finden? Orhan Pamuks neuer Roman – sein bislang erfolgreichster in der Türkei – erzählt vom schillernden Leben des Straßenverkäufers Mevlut in dere Zeit, als Instanbul sich in eine moderne Metropole verwandelt.“

26,00 €

 

Kommentare deaktiviert für Weitere Neuheiten: Michael Köhlmeier, T.C. Boyle, Orhan Pamuk, more...

Neuheiten im Frühjahr

Abbas Khider

Ohrfeige

Uns ist der Autor bereits durch den „Brief in die Auberginenrepublik“ als wichtige politische Stimme zur Lage in Syrien bekannt.

Mit unverwechselbarer Stimme stellt Abbas Khider das Selbstverständnis einer offenen Gesellschaft in Frage: stimmgewaltig, tieftraurig und voller Witz.

„Ein Flüchtling betritt die Ausländerbehörde, um ein letztes Mal seine zuständige Sachbearbeiterin aufzusuchen. Er ist wütend und hat nur einen Wunsch: dass ihm endlich jemand zuhört. Als Karim drei Jahre zuvor von der Ladefläche eines Transporters ins Freie springt, glaubt er in Frankreich zu sein. Bis dorthin hat er für seine Flucht aus dem Irak bezahlt. In Wahrheit ist er mitten in der bayerischen Provinz gelandet. – Er kämpft sich durch Formulare und Asylunterkünfte bis er plötzlich seinen Widerruf erhält und abgeschoben werden soll. Jetzt steht er wieder ganz am Anfang. Dieser ebenso abgründige wie warmherzige Roman wirft eine der zentralen Fragen unserer Gegenwart auf: Was bedeutet es für einen Menschen, wenn er weder in der Heimat noch in der Fremde leben darf?“

 


Die Nobelpreisträgertagung steht vor der Tür…

…und wir haben die passende Lektüre dazu!

nobelnobelbuch

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Geniale Begegnungen
Badge, Peter & Zarrinbal, Sandra
Seit dem Jahr 2000 reist der Fotograf Peter Badge um die Welt um den bedeutensten Wissenschaftlern, Forschern, Literaten und Friedenskämpfern unserer Zeit zu begegnen.
Über 400 Begegnungen mit Nobelpreisträgern verschafften ihm Einblicke in die Welt derer, „die der Menschheit den größten Nutzen brachten“, wie es Alfred Nobel in seinem Testament formulierte.
Peter Badge trifft den Mann, dessen Leben als Vorlage für den Film „a beautiful mind“ diente – John F. Nash. Er unterhält sich mit Gabriel García Márquez, Günter Grass, Barack Obama und reist nach Kuba zu dem Friedensnobelpreisträger José Ramos Horta.
‚Geniale Begegnungen‘ ist so authentisch wie ein Tagebuch, informativ wie ein populärwissenschaftliches Werk, spannend wie eine Abenteuer-Doku, berührend wie ein Entwicklungsroman, amüsant wie eine Promi-Biografie und so poetisch, wie sich Nobel selbst der Welt am allerliebsten näherte.

€ 29,95
Hardcover
576 Seiten
DAAB Media Verlag
Kommentare deaktiviert für Die Nobelpreisträgertagung steht vor der Tür… more...

Ein kleines Buch über die großen Dinge des Lebens

Theo

Lorenza Gentile

Teo

»›Werde nie erwachsen, Teo‹ flüsterte sie. Ich habe sie noch fester umarmt und meinen Kopf auf ihr Herz gelegt. So tröstet man Menschen.«

Teo ist acht Jahre alt, als seine Familie dabei ist zu zerbrechen, denn seine Eltern stecken mitten in einer Ehekrise. Während Teos ältere Schwester auf den Schmerz über die familiäre Situation mit Wut reagiert, möchte Teo eine Lösung für das Problem finden. Am liebsten würde er Napoleon danach fragen – der hat schließlich eine Menge Schlachten gewonnen. Doch Napoleon ist tot…

Der Roman von Lorenza Gentile liest sich wie ein modernes Märchen. Teo möchte begreifen, was die Welt im Innersten zusammenhält und stellt fest: Man kann von anderen immer etwas lernen, wenn man sie nur an sich heranlässt; er erfährt, wie grausam Schweigen sein kann, und er berührt das Geheimnis des Todes. Die Kernfrage ist: Wie viel willst du für die riskieren, die du liebst? Teo hat keine Zweifel: Alles.

€ 18,90
Hardcover mit Schutzumschlag
200 Seiten
Deutscher Taschenbuch Verlag
Kommentare deaktiviert für Ein kleines Buch über die großen Dinge des Lebens more...

Amüsantes aus der Krimiabteilung!

poldi

Marco Giordano

Tante Poldi und die sizilianischen Löwen

Alles was Tante Poldi will ist Meerblick, Sonne, Ruhe und ab und an ein Glas Schnaps, wahlweise Wein.
Nach ihrem sechzigsten Geburtstag zieht sie also von Bayern nach Sizilien. Gemäß ihrem Wahlspruch: „Dezenz ist eine Schwäche, merk dir des!“ genießt sie das italienische Leben und den Anblick der schmucken italienischen Verkehrspolizisten.
Doch die Ruhe ist bald vorbei, denn ihre sizilianische Verwandtschaft möchte der Tante partout das Dolce Vita nahebringen. Und dann verschwindet auch noch Valentino, der Poldi in Haus und Garten geholfen hat. Da sich niemand für den Fall zu interessieren scheint, nimmt Tante Poldi mit ihrem geballten bayerischen Charme das Ganze kurzum selbst in die Hand!

Marco Giordano erschafft mit Tante Poldi eine Figur, die man einfach lieben – ja, fast schon bewundern muss. Ihr bayerisches Selbstbewusstsein begleitet den Leser durch das Buch und Giardano beschafft uns durch seine lockere und erfrischende  ein kurzweiliges und beglückendes Lesevergnügen.

€ 14,99
Paperback
367 Seiten
Bastei Lübbe Verlag
Kommentare deaktiviert für Amüsantes aus der Krimiabteilung! more...

Neues aus der Jugendbuchabteilung!

loveletters.do

Love Letters to the Dead

Ava Dellaira

Laurel soll für ihren Englischunterricht einen Brief an eine verstorbene berühmte Persönlichkeit schreiben.
Sie wählt Kurt Cobain – aus dem Brief wird jedoch schnell eine lange Unterhaltung mit toten Berühmtheiten.
Laurel spricht mit ihnen über ihre eigene Gechichte, die oft von schwierigen Situationen geprägt war: von ihrer Mutter, die sie verlassen hat und ihrer Schwester, seit deren Tod sich Laurel nicht mehr als Ganzes fühlt. Und dann ist da auch Sky, ihre große Liebe…

In ihrem Debütroman beschreibt Ava Dellaira die Geschichte eines jungen Mädchens, die sich, trotz aller Schwierigkeiten, mit ihrem Leben auseinandersetzt und so wieder einen Weg zu sich selbst findet.

ab 14 Jahren
€ 17,99
Hardcover mit Schutzumschlag
416 Seiten
Kommentare deaktiviert für Neues aus der Jugendbuchabteilung! more...

GEFAHR LAUERT ÜBERALL!

gefahr

Gefahr lauert überall – Docter Noel Zones grosses Handbuch der Gefahrologie

David O´Doherty & Chris Judge

GEFAHR LAUERT ÜBERALL!

Nach diesem Grundsatz zeigt Docter (nicht Doktor!) Noel Zones die großen Gefahren des Alltags auf, die uns zumeist in ihrer Tragweite nicht einmal bewusst sind!
Der selbsternannte Gefahrologe gibt uns lebenspraktische Tipps was zu tun ist, wenn der Mathelehrer ein Vampir ist oder uns plötzlich ein Gepard entgegenkommt!

Dieses Buch ist unabdingbar für ein sicheres, sorgenfreies und nicht zuletzt humorvolles Leben.

dtv Verlag
gebunden
Ab 11 Jahren
€ 12,95
252 Seiten
Kommentare deaktiviert für GEFAHR LAUERT ÜBERALL! more...

Klaus Modick: Konzert ohne Dichter

konzert

Konzert ohne Dichter

Klaus Modick

In seinem neuen Roman spannt Klaus Modick einen Bogen von der Künstlerfreundschaft zwischen Heinrich Vogeler und Rainer Maria Rilke, über die Liebe bis hin zum berümtesten Worpsweder Gemälde »Das Konzert oder Sommerabend auf dem Barkenhoff«.
Gefeiert als Meisterwerk, bedeutet das Gemälde für den Künstler Heinrich Vogeler den Gipel seines Scheiterns – in seiner Ehe kriselt es, sein künstlerisches Selbstbewusstsein wankt, und die fragile Freundschaft zu Rilke zerbricht.

Modick erzählt die Geschichte der Freundschaft zwischen Rilke und Vogeler auf kunstvolle und humorvolle Weise und welchen Anteil die Frauen, die Kunst, das Geld und die Politik daran hatten.

Kiepenheuer & Witsch Verlag
240 Seiten
Gebunden: 17,99 €
Kommentare deaktiviert für Klaus Modick: Konzert ohne Dichter more...

Aus der Heimat: Selbstporträt mit Flusspferd

Geiger_24761_MR2.indd

Selbstporträt mit Flusspferd

Arno Geiger

Wieder einmal gelingt es Arno Geiger in seiner ganz eigenen Art die Schwierigkeiten der ersten Liebe auf einfühlsame und humoristische Weise darzulegen.

Während Julian, Student der Veterinärmedizin, seine erste Trennung durchlebt, stärkt ihn die Zeit, die er mit dem Flusspferd seines Professors verbringt, dessen Pflege er übernimmt. Nebenbei verliebt er sich in Aiko – die Tochter des Professors.

Hanser Verlag
288 Seiten
Hardcover: € 19,90

 

Kommentare deaktiviert für Aus der Heimat: Selbstporträt mit Flusspferd more...

„Das Rosie-Projekt“ erstmals als Taschenbuch!

rosie

Der SPIEGEL Bestseller erstmals als Taschenbuch!

Der 40-jährige Professor Don Tilman sucht die Frau seines Lebens – auf seine ganz eigene, verschrobene Art. Seine wissenschaftlich anmutende Checkliste beschreibt unzählige Kriterien, nach der er seine Zukünftige auswählen will.

Als er auf die chaotische Barfrau Rosie trifft – die natürlich das genaue Gegenteil seiner Idealfrau darstellt – entdeckt er, dass sich nicht immer alles wissenschaftlich erklären lässt und dass vor allem Gefühle ihre ganz eigene Logik haben.

„Das Rosie-Projekt“ ist der 1. Teil  der Rosie-Reihe. Im 2. Teil „Der Rosie-Effekt“ entdeckt Don Tillman die Liebe nach der Heirat und dass Vernunft nicht immer an erster Stelle steht.

Fischer Verlag
352 Seiten
Taschenbuch: € 9,99

 

 

Kommentare deaktiviert für „Das Rosie-Projekt“ erstmals als Taschenbuch! more...

Copyright by Buch-Insel Lindau