eBooks von der Buch-Insel

Seit September 2012 ist es möglich, eBooks über die Buch-Insel zu bestellen! Bei Anfrage wird das eBook bestellt und Ihnen per E-Mail zugeschickt. Nachdem die Datei heruntergeladen wurde, kann das eBook auf Ihren Reader geladen und sofort gelesen werden.

Vorteile von eBooks: Es fallen keine Druckkosten an, wodurch ein eBook oft günstiger als ein normales Buch ist, man kann hunderte davon mitnehmen und Sie können den Kauf einfach mit ein paar Klicks erledigen.
Und das Beste: Die Schriftgröße kann nach Belieben verändert werden.

Unsere eBook-Tipps: Claus Kleber: Spielball Erde, Stephen King: Die Arena und Manfred Lutz: BLUFF!

Joyce Maynard schreibt in „Das Leben einer anderen“ über zwei Mädchen die bei der Geburt verwechselt werde. Ihr Schicksal führt sie immer wieder zusammen. Ein unvergessliches Buch über Familie und Heimat, Liebe und Hoffnung!

Das Buch zum Film! Kazuo Ishiguro – Alles, was wir geben mussten

Hailsham hat alles was ein normales Internat auch hat: einen Sportplatz, freundliche Klassenzimmer und getrennte Schlafsäle für Jungen und Mädchen – auf den ersten  Blick  ein ganz normales englisches Internat. Die Lehrer hier heißen  jedoch Aufseher und sie lassen die Kinder früh spüren, dass sie etwas besonderes sind. Kathy, Ruth und Tommy sind Schüler in Hailsham und das Gefühl, gemeinsam für eine besondere Zukunft ausersehen zu sein, hält ihre Freundschaft all die Jahre zusammen. Bis es an der Zeit ist, ihrer wahren Bestimmung zu folgen…

 

„Alles was wir geben mussten“

btb

S. 352    Preis: 9,99

Neue Krimis aus der Region

Jonuleit, Anja: Novemberasche

Nach ihrem Debüt „Das Wasser so kalt“ ist nun ein weiterer Krimi von der Kressbronner Autorin erschienen. Gegen den November-Blues gibt es nun den Krimi, welcher in Friedrichshafen am Bodensee mit der Marie Glücklich und Kommisar Sommerkorn spielt. Viel Spaß!!

Bräul, Ulrich: Grausame Gewissheit

Der in Lindau lebende Autor Bräul greift einen medizinischen Fall auf, der sich tatsächlich im Allgäu abspielte . Wir kennen alle diesen Fall!!
Lokal-Kolorit pur!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Bücherherbst 2010

Der Bücherherbst hat begonnen

Michael Köhlmeier hat einen neuen,  kleinen Roman geschrieben: „Madalyn“. Der Schriftsteller Sebastian Lukasser und die junge Nachbarin Madalyn kennen einander seit etlichen Jahren. Lukasser hat dem fünfjährigen Mädchen nach einem Autounfall das Leben gerettet. Dies ist der Anfang einer langjährigen Bekanntschaft. Soeben ist Michael Köhlmeier für den Buchpreis des Deutschen Buchhandels nominiert worden.

Weitere Neuerscheinungen:

Isabel Allende „Die Insel unter dem Meer“
Marie Ndiaye „Drei starke Frauen“

Michael Kleeberg: Amerikanische Hospital

Der Politologe Kleeberg schafft es an Hand von zwei Figuren eine genaue detailierte Beschreibung und Analyse  wichtiger gesellschafts-politischer Themen, in Form eines Romans, auszubreiten. SUUUUUUUper.

Gstrein, Norbert: Die ganze Wahrheit

Mosebach, Martin: Was davor geschah